Aktuelle Seite: Start NFC News Marketing & Promotion PAV mit pfiffiger NFC-Lösung im Finale der PrintStars 2014
  • CONTENT1
  • CONTENT2

PAV mit pfiffiger NFC-Lösung im Finale der PrintStars 2014

PAV mit pfiffiger NFC-Lösung im Finale der PrintStars 2014Lütjensee, 11.08.2014 – NFC Parkscheibe hilft Benutzer Standort des Autos wiederzufinden

Wer kennt das nicht - eine fremde Stadt, ein geparktes Auto, danach eine Kneipentour mit Kollegen, viele ähnlich aussehende Straßenzüge und die anschließende Frage und lange Suche nach dem eigenen PKW. Genau diesem nicht ganz unbedeutsamen Thema und seiner Lösung hat sich ein innovatives Unternehmen aus Lütjensee angenommen und wurde für Idee und Umsetzung nominiert.

Das Familienunternehmen PAV steht im Finale des Innovationspreises der Deutschen Druckindustrie. Bei dem eingereichten Produkt in der Kategorie "Crossmediale Vernetzung" handelt es sich um eine gedruckte Parkscheibe mit integriertem NFC-Tag für den Download einer App zum Auffinden eines geparkten Wagens (NFCar). Mit dieser wird derzeit die Vodafone-Wallet (Die digitale Geldbörse im Smartphone: Schnell, einfach und zuverlässig per NFC bezahlen) beworben.

Der Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie gilt als bedeutendste Auszeichnung der Branche und wird dieses Jahr zum elften Mal ausgeschrieben. In 28 Kategorien wurden insgesamt 449 Produktvorschläge eingereicht.

Timo Stehn, Leiter Marketing und Kommunikation bei PAVAm Beispiel der Parkscheibe zeigt PAV, dass in Papier integrierte NFC-Tags eine innovative Alternative zu herkömmlichen QR-Code-Lösungen im crossmedialen Marketing sind. Denn anders als bei den zweidimensionalen Codes ist zum Auslesen der auf dem Chip hinterlegten Daten keine spezielle App erforderlich. Hierfür muss lediglich ein NFC-fähiges Smartphone mit einem maximalen Abstand von  4 cm vor die Parkscheibe gehalten werden. Darüber hinaus weist die von PAV programmierte Smartphone-Applikation NFCar Besonderheiten auf. Während andere Apps nach dem Parkvorgang erst geöffnet werden und dem User dann der Befehl zur Erfassung des Standortes gegeben werden muss, geht dies bei NFCar schneller und komfortabler. So muss der User lediglich das Smartphone an die Parkscheibe halten und schon wird die aktuelle Position gespeichert. Auf Wunsch lässt sich der Standort korrigieren.

„Wir freuen uns sehr über die Nominierung für das Finale der PrintStars 2014. Als Druck- und Mailingdienstleister entwickeln wir stets neue Lösungen, um Printprodukte mit dem Internet spielerisch zu verbinden. Mit dem Einsatz von NFC ist dies künftig auch barrierefrei möglich“, erklärt Timo Stehn, Leiter Marketing und Kommunikation bei PAV.

Wer von den Finalisten die begehrten Preise in Bronze, Silber und Gold gewinnt, wird am 18. September 2014 im Kongresszentrum Liederhalle in Stuttgart bekannt gegeben.

Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.pav.de

Über den Autor
Tarun Sharma
Autor: Tarun Sharma

Tarun Sharma, geboren am 31.08.1976, wohnt in Hannover und
ist derzeit als Redakteur für den rfid ready Verlag tätig.

Tel: +49-511-7900-729
eMail: sharma (aed) nfc-ready (dot) de


RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

nfc-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken:
Aktuelle Seite: Start NFC News Marketing & Promotion PAV mit pfiffiger NFC-Lösung im Finale der PrintStars 2014