Aktuelle Seite: Start NFC News Unternehmensmeldung Kroatische Telekom entscheidet sich bei NFC-Lösungen für Elatec
  • CONTENT1
  • CONTENT2

Kroatische Telekom entscheidet sich bei NFC-Lösungen für Elatec

elatec-nfc-kroatische-telekomMünchen, 17.10.2013 - Vorreiter beim Mobile Payment

T-Hrvatski Telekom, größter Telekommunikationsanbieter in Kroatien, führt ein Mobile-Payment-System ein und die auf NFC-/RFID-Lösungen spezialisierte deutsche Elatec GmbH liefert die dafür eingesetzten NFC-Transponder. NFC (Near Field Communication) ist die Basis von Mobile-Wallet-Systemen. Im ersten Schritt wurden die Mobiltelefone von rund 200 Mitarbeitern der kroatischen Telekom mit NFC-Stickern ausgerüstet. Bis Ende Oktober testen die Mitarbeiter die Bezahlung von Kleinbeträgen durch das einfache Hinhalten des Handys an ein Lesegerät.

Eine "Mobile Wallet" macht das Handy zur Brieftasche – mit einer Vielzahl von Funktionen wie die bargeldlose Bezahlung von Kleinbeträgen, papierlose Tickets oder digitale Kundenkarten. Die für die Transaktionen erforderlichen Lese- und Schreibvorgänge werden dabei mit der Nahbereichs-RFID-Technologie NFC realisiert. Zukünftige Mobiltelefone werden diese Funktechnik bereits mitbringen. Doch schon heute lässt sich mit NFC-Stickern auf den Telefonen das Tor zu dieser Zukunftstechnologie aufstoßen und es wird Mobiltelefonnutzern möglich, Kleinbeträge durch die Annäherung an ein Lesegerät zu bezahlen. Elatec liefert dazu Mifare Classic 1k NFC-Sticker zusammen mit den personalisierten Trägern.

Handy statt Bargeld
elatec-T-Hrvatski-Telekom„Die kroatische Telekom ist mit der Einführung eines NFC-Bezahlsystems ein Vorreiter in Europa. Es freut uns, dass wir das Unternehmen auf dem spannenden Weg hin zum Mobile Wallet begleiten dürfen“, erklärt Benedikt Leisten, Sales & Marketing Manager bei Elatec Card Solutions. „Es handelt sich bei dieser Technologie um ein System, das schrittweise eingeführt wird. Für jeden dieser Schritte bieten wir die passenden zertifizierten Produkte.“
 
So liefert der NFC-/RFID-Spezialist Elatec auch NFC-SIM-Karten, mit denen ein Mobile-Payment-System auf NFC-fähigen Handys aktiviert wird. Sowohl NFC-Sticker als SIM-Karten können zertifiziert werden, wodurch Handys Teil der NFC-Bezahlsysteme Mastercard Paypass und Visa payWave werden.

Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.elatec-rfid.com

http://www.t.ht.hr/eng/

Über den Autor
Tarun Sharma
Autor: Tarun Sharma

Tarun Sharma, geboren am 31.08.1976, wohnt in Hannover und
ist derzeit als Redakteur für den rfid ready Verlag tätig.

Tel: +49-511-7900-729
eMail: sharma (aed) nfc-ready (dot) de


RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

nfc-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken:
Aktuelle Seite: Start NFC News Unternehmensmeldung Kroatische Telekom entscheidet sich bei NFC-Lösungen für Elatec