Aktuelle Seite: Start NFC News Unternehmensmeldung Mobilfunkbetreiber PCCW-HKT pilotiert NFC-Payment und Ticketing in Hongkong
  • CONTENT1
  • CONTENT2

Mobilfunkbetreiber PCCW-HKT pilotiert NFC-Payment und Ticketing in Hongkong

nfc-transportAmsterdam, 16.10.2013 - Smarte Stadt: NFC-Rollout für ÖPNV, Kundenbindung, Zutritt und Bezahldienste in Hongkong

Gemalto kooperiert mit PCCW-HKT und Octopus Cards Limited (OCL) bei der Einführung mobiler NFC-Technologie. Geplant ist der Einsatz eines mobilen Fahrkartendienstes und einer Reihe weiterer Mehrwert-NFC-Dienste für Abonnenten.

Die Kunden von PCCW-HKT können mithilfe der NFC-SIM-Karte UpTeq™ von Gemalto die Zahlungsfunktionen von Octopus auf ihr NFC-fähiges Mobiltelefon laden. Damit lassen sich Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel in Hongkong und kleine Einkäufe bezahlen. Weitere Funktionen sind etwa die Zugangskontrolle und Kundenbindungsanwendungen.

Octopus versorgt mit über 23 Millionen Karten etwa 95 Prozent der Bevölkerung von Hongkong mit einer breiten Palette von Mikro-Zahlungsdiensten. Der Octopus Mobile Payment Service ist die weltweit erste kommerziell genutzte FeliCa-Applikation auf NFC-SIM-Karten. FeliCa ist eine Mehrzweck-Technologie, die ursprünglich für Bezahlvorgänge und Verkehrsmittel in Japan von Sony und NTT DoCoMo entwickelt wurde. Heute wird sie insbesondere in Japan und Hongkong eingesetzt.

Dank des mobilen NFC-Buchungsservices können Pendler für ihre Fahrten auf allen öffentlichen Transportsystemen von Hongkong bezahlen, die Octopus akzeptieren, darunter Metro, Zug, Bus, Fähre und Straßenbahn sowie Taxis und Minibusse. Nutzer können ihre mobile Octopus-SIM an beliebigen Octopus-Lesegeräten in Hongkong aufladen, indem sie ihr bevorzugtes und getestetes NFC-fähiges Sony-Smartphone als E-Geldbörse verwenden. Darüber hinaus können Nutzer bequem in Einzelhandelsgeschäften und Restaurants bezahlen, sowie für Eintrittskarten bei bestimmten Unterhaltungseinrichtungen. Zudem können Autofahrer ihre Parkausweise mit dem NFC-fähigen Mobiltelefonen bezahlen.

gemalto-nfc-octopusAlex Arena, Group Managing Director von PCCW-HKT, erklärt: „Unsere Kooperation mit OCL zur Bereitstellung des mobilen Bezahlungsdienstes Octopus unter Integration der NFC-Technologie ist der erste Service dieser Art in Hongkong. Er zeigt das Bestreben von HKT, die Lebensqualität seiner Kunden zu verbessern, die durch diesen Service die Gebühren für Verkehrsmittel sowie für kleine Einkäufe in ganz Hongkong bequem, effizient und sicher mit dem Smartphone bezahlen können.”

„Hongkong hat die zweithöchste Bevölkerungsdichte weltweit und eines der am weitesten entwickelten öffentlichen Verkehrsnetze”, führt Sunny Cheung, CEO von Octopus Cards Ltd., aus. „Wir sind sehr erfreut über die Einführung des ersten mobilen Octopus-Bezahlungsservice, der mithilfe von NCF-Smartphones über die Verkehrsinfrastruktur erfolgt. Die Nutzung von NFC-Smartphones im Nahverkehrsbereich trägt entscheidend zum Wandel des Verbraucherverhaltens hin zur vermehrten Anwendung mobiler kontaktloser Dienstleistungen bei. Gleichzeitig bieten wir Einwohnern von Hongkong eine zusätzliche, einfache und attraktive Methode zur Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln.”

„Die mobile elektronische Geldbörse ist – neben der bekannten und beliebten kontaktlosen Karte Octopus - eine weitere praktische Möglichkeit zur Bezahlung der Fahrkarten für öffentlichen Verkehrsmittel”, ergänzt Michael Au, Senior Vice-President von Telecommunications bei Gemalto Asia. „Neben unserem Know-how in der NFC-Technologie verfügen wir über langjährige Erfahrung in öffentlichen Verkehrsnetzen, da wir bereits kontaktlose Multiapplikationskarten in mehr als 30 Großstädten eingeführt haben. Diese Anwendungen werden von mehreren Millionen Bewohnern täglich genutzt. Die erste kommerzielle Einführung der FeliCa-Applikation auf NFC-SIM-Karten eröffnet uns neue Geschäftschancen außerhalb Hongkongs. Wir hoffen, dass das Serviceangebot für die Verkehrsmittel als Katalysator für die Akzeptanz der NFC-Technik bei den Verbrauchern weltweit wirkt und die führenden Verkehrsbetriebe, Mobilnetzbetreiber sowie Zahlungsdienstanbieter für ihr Fortschrittsdenken belohnen.“

Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.gemalto.com

http://www2.pccw-hkt.com

http://www.octopus.com.hk

Über den Autor
Tarun Sharma
Autor: Tarun Sharma

Tarun Sharma, geboren am 31.08.1976, wohnt in Hannover und
ist derzeit als Redakteur für den rfid ready Verlag tätig.

Tel: +49-511-7900-729
eMail: sharma (aed) nfc-ready (dot) de


RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

nfc-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken:
Aktuelle Seite: Start NFC News Unternehmensmeldung Mobilfunkbetreiber PCCW-HKT pilotiert NFC-Payment und Ticketing in Hongkong