Aktuelle Seite: Start Cards Payment Bargeldloses Bezahlsystems bei den Heimspielen von Hertha BSC im Olympiastadion Berlin
  • CONTENT1
  • CONTENT2

Bargeldloses Bezahlsystems bei den Heimspielen von Hertha BSC im Olympiastadion Berlin

(Bild: payment solution AG)Santa Ana/Ismaning, 22.08.2013 - Das bargeldlose Bezahlsystem justpay beschleunigt das Bezahlen beim Ligafußball an den Verkaufskiosken in Deutschlands größtem Sitzplatzstadion
 
Identive, ein Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Identifikation und RFID-Technologien, hat einen mehrjährigen Vertrag zur Bereitstellung und Betrieb eines bargeldlosen Bezahlsystem bei den Heimspielen des Berliner Fußballclubs Hertha BSC gewonnen. Das Olympiastadion Berlin ist mit 74 244 Sitzplätzen das größte Fußballstadion in Deutschland und mittlerweile das siebte Stadion in der 1. und 2. Bundesliga, in dem die bargeldlose Bezahllösung von Identive implementiert wurde. Die Lösung umfasst die Implementierung des Systems sowie den operativen Betrieb durch Identives Tochterunternehmen payment solution.

'Wir bieten unseren Fans und Besuchern mit dem neuen justpay System eine sehr serviceorientierte, einfache und dabei sehr praktische Lösung an, um den Aufenthalt im Olympiastadion für alle Herthaner noch angenehmer zu gestalten', sagte Ingo Schiller, Geschäftsführer Finanzen von Hertha BSC. Die größten Vorteile des neuen elektronischen Bezahlsystems für die Fans liegen in den verkürzten Wartezeiten an den Verkaufskiosken sowie der Möglichkeit, die Bezahlkarten auch online aufladen zu können.

'Bargeldloses Bezahlen ist ein wachsender Trend im Unterhaltungsbereich, da mehr Kunden in einer kürzeren Zeit bedient werden können. So können die Umsätze gesteigert und gleichzeitig die Kosten für die Abwicklung von Bargeld gesenkt werden', ergänzt Sascha Busse, CEO der Identive-Tochter payment solution. 'Mit der Ausstattung der Heimspiele von Hertha BSC im Berliner Olympiastadion kommen unsere bargeldlosen Bezahllösungen nun in den beiden größten Stadien in Deutschland sowie in fünf weiteren Stadien der 1. und 2. Bundesliga zum Einsatz. Identive baut seine Führung im Stadionmarkt weiter aus, indem wir unsere Kunden dabei unterstützen, ihre Geschäfte wirtschaftlicher und kosteneffizienter zu führen.'
 
justpay ist ein geschlossenes bargeldloses Bezahlsystem, das kontaktlose Bezahlkarten, stationäre und mobile Geräte sowie eine zentrale, Cloud-basierte Datenbank und Analyseplattform umfasst. An Spieltagen sind die kontaktlosen Bezahlkarten das einzige Zahlungsmittel an den Verkaufskiosken. Die Verkäufer müssen somit kein Bargeld mehr herausgeben, Geldkarten verarbeiten oder auf die Autorisierung der Karten warten, wodurch sich die Wartezeiten erheblich verkürzen. Die Analyse- und Berichtfunktionen der Cloud-basierten Datenbank von Identive bieten einen Überblick über die Geschäfte der Kioske. Für die Mehrheit der justpay Kunden - einschließlich Hertha BSC - bietet payment solution auch den vollständigen operativen Support des Systems, inklusive der Mitarbeiter zum Verkauf und zum Aufladen der Bezahlkarten, die finanzielle Abwicklung sowie regulatorische und Autorisierungsmaßnahmen.

 

Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.identive-group.com

Über den Autor
Anjuli Sharma
Autor: Anjuli Sharma

Anjuli Sharma, geboren am 14.06.1986, wohnt in Isernhagen
und ist derzeit als Redakteurin für den rfid ready Verlag tätig.

Tel: +49-511-7900-729
eMail: a.sharma (aed) rfid-ready (dot) de


RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

nfc-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken:
Aktuelle Seite: Start Cards Payment Bargeldloses Bezahlsystems bei den Heimspielen von Hertha BSC im Olympiastadion Berlin